Fachgespräch: Als Pflegeschule einen Ausbildungsverbund initiieren


Wann? 28. April 2022 | 16:00
- 18:00
Wo? via Zoom
Was? Fachgespräch
Für wen? Pflegeschulen

Worum geht es?

Ausbilden bedeutet häufig: viel Abstimmungsbedarf, wenig Zeit für Qualitätsstandards. Gespräche über inhaltliche Anforderungen, Lernortkooperationen und die berufliche Handlungskompetenz der Auszubildenden bleiben auf der Strecke. Der hohe Koordinationsaufwand ist zudem ein Dämpfer für die Ausbildungsbereitschaft – insbesondere für kleinere Einrichtungen.

Unser Lösungsansatz: Ausbildungsverbünde mit transparentem Verbundmanagement. Der Effekt: Weniger Aufwand für alle Beteiligten bei gleichzeitig höherer Ausbildungsqualität. Die gemeinsame Ausbildung in Verbünden hat sich in vielen anderen Bereichen bewährt. Im Rahmen der generalistischen Pflegeausbildung ist jetzt der Zeitpunkt um nachzuziehen.

Die Rolle der Pflegeschulen ist dabei eine sehr zentrale. Pflegeschulen sind prädestiniert dafür, Ausbildungsverbünde zu gründen und sich um das Verbundmanagement zu kümmern. In den Schulen laufen Theorie und Praxis zusammen: Sie haben berufspädagogisches Wissen, Kontakte zu den Einrichtungen der praktischen Ausbildung und einen Einblick in die Arbeitsweise vor Ort.

Im Rahmen unseres Fachgesprächs möchten wir Ideen für die Initiierung von Ausbildungsverbünden entwickeln. Seien Sie dabei und helfen Sie, die Qualitätsentwicklung der generalistischen Ausbildung voranzutreiben.

Ihr Ansprechpartner

Weitere Termine


Es wurden keine weiteren Termine gefunden.
Menü